Architektur

Fragen nach der Gestaltung werden heute gerne in den Bereich der künstlerischen Freiheit oder des Zeitgeschmacks verwiesen. Aber im Bauen ist dem Gestalter nicht dieselbe Freiheit gegeben wie dem Künstler auf anderen Gebieten. Er findet nämlich bereits einen bestimmten Zusammenhang vor, sowohl was die äußerlichen
Bedingungen des Bauplatzes, der Umgebung, der rechtlichen oder finanziellen Rahmenbedingungen etc. angeht, als auch was den inneren Bauimpuls und seine Ziele betrifft. Eine Architektur, die in ihrer Gestaltung nur dem Modischen des Zeitgeschmackes oder einem mehr oder weniger epigonenhaften Nachempfinden von Vorbildern huldigt, verliert die Verbindung zum Wesen der Bauaufgabe, verliert ihren geistigen Gehalt.

 
edit